Caritasverband für die

Regionen Fulda und Geisa e.V.

"Medienkompetenz für Jugendliche"

Neue Medien durchdringen zunehmend Beruf und Privatleben: Multimedia, WWW oder
E-Mail sind für Kinder und Jugendliche längst unverzichtbare Bestandteile der Informationsbeschaffung und der täglichen Kommunikation geworden. Die neuen Medien bieten enorme positive Möglichkeiten, aber auch Gefahren!
Zielsetzung:
•    Jugendliche über die Risiken der Neuen Medien zu informieren, gemeinsame Gefahren zu erkennen, Chancen zu entdecken und über die eigene Mediennutzung zu reflektieren, um daraus eine fundierte, prosoziale Haltung zu entwickeln.
Zielgruppe:
•    Kinder und Jugendliche
Mögliche Themen:
•    Soziale Netzwerke & Chaträume, Cyber-Mobbing, Datenschutz & Urheberrecht, PC- und Konsolespiele, Persönlichkeitsrecht, Handynutzung
Umfang / Räumlichkeiten:
•    Das Training wird im Klassenraum an einem Projekttag mit je 5 Unterrichtseinheiten durchgeführt.
Kosten:
Angebot bei Anfrage
Ansprechpartner:
 

"Deeskalation" - Konfliktbewältigung für Kinder und Jugendliche

Wer Gewalt vermeiden, verhindern oder sogar deeskalieren will, muss genau wissen, worum es sich handelt, wo Ursachen zu suchen und zu finden sind, welche Wirkungen und Spuren Gewalt hinterlässt und woran man Gewalt, auch versteckte, heimliche Alltagsgewalt erkennen kann.
Zielsetzung:
•    Entwicklung, Erprobung und Sicherung (Transfer) von Verhaltens- und Handlungsmöglichkeiten in Konflikt-, Bedrohungs- und Gewaltsituationen,
•    Erprobung angemessener Verhaltensweisen und Befähigung zur gewaltfreien effektiven Kommunikation,
•    Unterschiedlichkeit als wertvolle Ressource anerkennen und wertschätzen,
•    Konstruktiver Umgang mit Konflikten und Erlernen von Zivilcourage sowie
•    eigene Ängste annehmen und sensibilisierter wahrnehmen können.
Zielgruppe:
•    Kinder und Jugendliche
Methoden:
•    Empathisches handlungs- und bewegungsorientiertes Trainings- und Seminarprogramm mit Wechseln von knappen Theorieanteilen, praktischen Handlungs- und Trainingssequenzen und Reflexionseinheiten.
Umfang/ Räumlichkeiten:
•    Das Training wird an zwei Projekttagen mit je 5 Unterrichtseinheiten durchgeführt. Optimale Räumlichkeit für die Durchführung ist eine Turnhalle.
Kosten:
Angebot bei Anfrage
Ansprechpartner:

Schulsozialarbeit

Die Jugendsozialarbeiterinnen bieten wöchentlich eine Sprechzeit in den folgenen Schulen an:
 
  • Regelschule Kaltennorheim
  • Regelschule Dermbach
  • Regelschule Geisa
 
Hier finden Kinder und Jugendliche einen Ansprechpartner, wenn sie Sorgen und Probleme haben.
Weiterhin erhalten sie hier Informationen zu Freizeitaktivitäten und Angeboten der Jugendsozialarbeit.

Tage der Orientierung

 

Inhalt

 

Tage der Orientierung, kurz TdO, ist ein schulisches und Unterrichts begleitendes Angebot für Schüler/innen der 9. Klassen Thüringer Regelschulen

TdO sind 4 tägige Klassenseminare von Montagnachmittag bis Donnerstagmittag, die in einem Jugendbildungshaus stattfinden

TdO sind eine Einladung an Schüler/innen unabhängig von deren Religions- und Konfessionszugehörigkeit. Damit das Seminar gelingen kann, ist eine freiwillige Teilnahme

erforderlich.

 

Weiterlesen ...

Schulbezogene Jugendarbeit

Angebote der Jugendarbeit innerhalb von Schulen, jedoch außerhalb des Unterrichts in Form von Arbeitsgemeinschaften.
In folgenden Schulen ist der Caritasverband für die Regionen Fulda und Geisa e.V. Träger dieser Arbeitsgemeinschaften:
 
  • Regelschule Geisa
  • Regelschule Unterbreizbach
  • Regelschule Stadtlengsfeld
  • Gymnasium Vacha 

Aktuelles

Neujahrsgrüße

 

Wir wünschen Euch

ein frohes und glückliches neues Jahr!

Herzliche Grüße

das Caritasjugend-Team

 

 

 Prospekt 2018 A5 0001

Prospekt 2018 als PDF

ANMELDUNG

 

 

Besuchen Sie uns auf Facebook

facebook

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.